Tagesablauf:

Morgens gegen 9:00 Uhr starten wir mit unseren Motorbooten und flitzen entlang der bezaubernden Cilentoküste bis zum Capo Palinuro. Während der circa 60-minütigen Fahrt passieren wir die Küstenorte Ascea und Pisciotta. Am Kap von Palinuro angekommen besichtigen wir zunächst die berühmte Grotta Azzurra von innen. Die Sportlichen können die klare, unberührte Unterwasserwelt mit Schnorchel- oder Tauchausrüstung erkunden. Wer lieber in der Sonne liegt, den fahren wir an einen in der Nebensaison menschenleeren Strände. Gegen Mittag verlassen wir das wunderschöne Capo Palinuro und machen uns auf den Weg zurück nach Casal Velino.

Verpflegung:

Brötchen (Bestellung in der Unterkunft) und Wasser

Mitbringen:

Sonnenschutz, Badesachen, ggf. Jacke/Pulli für die Fahrt

Anmerkung:

Diesen Ausflug empfehlen wir für die Monate von Juli bis September. Je nach Wellengang und Wetter kann dieser Ausflug zeitlich variieren.