Ravello - Amalfi


Die Tour im Überblick:

Länge: 12 Kilometer
Höhenmeter: Circa 300 Meter
Dauer: Ganztageswanderung (Circa 12 Stunden, Gehzeit: 4 Stunden).
Charakter: Mittlere Kondition, überwiegend Bergabwanderung mit vielen Treppen.
Sonstiges: Gutes Schuhwerk, Kopfbedeckung.
Verpflegung: 1,5 Liter Wasser, Brunnen zum Nachfüllen, Cappuccino-Stopp und Mittagspause mit Pizza möglich.
Die Tour ist eine Kombination aus leichter Wanderung mit viel Natur und Kultur an der Costiera Amalfitana – der wohl bezauberndsten Küste des Mittelmeers.

Tourverlauf:

Unser Ausflug startet bereits um 7:00 Uhr morgens. Nach circa 2,5 Stunden Transfer erreichen wir die Amalfiküste und unseren Ausgangspunkt – den „Wagner-Ort“ Ravello. Während unseres einstündigen Aufenthaltes besteht die Möglichkeit verschiedene Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel den Dom oder die bunten Gassen zu besichtigen. Am Kirchplatz von Ravello beginnt dann unsere Wanderung. Sie führt uns über Scala, dem ältesten Ort der Amalfiküste, nach Minuta, wo wir eine ausgedehnte Mittagspause mit leckerer Pizza machen.
Danach führt uns ein schöner Wanderweg entlang eines Flusses durch das Tal der Mühlen, vorbei an einem Wasserfall und hunderten von Zitronenbäumen direkt nach Amalfi. Hier haben wir Zeit, den Dom zu besichtigen, zu flanieren oder in einem der vielen Straßencafés das internationale Treiben auf uns wirken zu lassen. Mit der Fähre fahren wir zurück nach Salerno und können dabei die Amalfiküste und die von uns zurückgelegte Strecke, vom Meer aus betrachten. Von Salerno fahren wir etwa 90 Minuten auf der Küstenstraße zurück nach Casal Velino. Geplante Rückkehr ist gegen 20 Uhr.

Standard

    Preis:

    35 € pro Person.

    Zusätzliche Kosten (Bezahlung vor Ort):

  • Bootsticket Amalfi – Salerno: 8 € pro Person, für Kinder bis zehn Jahre 6 €
  • Pizzastop: Preis je nach Bestellung