Projekttage im Überblick

Seit 2010 veranstaltet Blue Soul für Klassenfahrten meeresbiologische Projekttage. Aufgrund der Nachfrage werden seit 2014 zudem Projekttage in den Fächern Erdkunde-Chemie und Physik-Mathematik angeboten. Dabei sollen, neben der Vermittlung von fachlichem Wissen, die Schüler bei Aktivitäten insbesondere erlebnispädagogische Erfahrungen in der Natur sammeln. Die anschließende Nachbereitung dient der Aufarbeitung und der Festigung des Wissens.

Komplettpreis inkl. Anreise – Bitte hier klicken!
Projekttage – alle Infos als PDF

Inhalt

    Jeder Projekttag besteht aus drei Bausteinen:

  • 1 x Vortrag (1-2 Std.)
  • 1 x Aktivität (2-6 Std.)
  • 1 x Nachbereitung (2 Std.)
Die Angabe der Stundenzahl bezieht sich dabei auf Unterrichtsstunden à 45 Minuten

Vortrag

Die Vorträge werden als Power-Point-Präsentation von einem fachkundigen Wassersportlehrer gehalten. Ergänzend erfolgt eine theoretische Ausbildung in der entsprechenden sportlichen Aktivität. Fragen hierzu können sowohl per Mail als auch telefonisch gerne direkt an Blue Soul gestellt werden.
Ansprechpartner: Udo Hettrich, Tel. +49-(0)7141-605707, Mail info@blue-soul.de

Aktivität

Abhängig vom Thema beinhaltet jeder Projekttag eine passend sportliche Aktiviät (Schnorcheln, Tauchen, Catamaransegeln, Windsurfen, Kajakfahren, Biken oder Wandern). Bei den Aktivitäten sollen die im Vortrag gewonnen Erkenntnisse in der Natur entdeckt und vertieft werden. Für Themen mit Laborarbeit werden zudem die benötigten Proben gesammelt. Da der Schwerpunkt der Projekttage auf Erlebnispädagogik liegt, gibt es für jede Sportart über die theoretische Ausbildung hinaus insbesondere auch eine qualifizierte praktische Ausbildung.

Nachbereitung

Hierbei sollen die Erkenntnisse des Vortrags mit den Erfahrungen der Aktivität verknüpft und gesichert werden. Abhängig vom Thema erfolgt dies durch Evaluierung und Kurzreferate (z.B. Recherche) oder als Laborarbeit (z.B. Mikroskopieren)
Hier haben sich 3 Varianten bewährt

a) Vortrag am Vorabend
    Jeder Projekttag besteht aus drei Bausteinen:

  • 20:00 Uhr: Vortrag
  • 09:00 Uhr: Aktivität
  • 16:30 Uhr: Nachbereitung

 

Empfehlung bei den Themen
  • „Das Mittelmeer und seine Bewohner“ und „Seegraswiesen“, da die Sicht beim Schnorcheln und Tauchen morgens normalerweise durch den geringeren Wellengang und die intensivere Sonneneinstrahlung besser ist
  • „Mediterrane Pflanzen“ und „Gesteine und Vulkanismus“, da der Zeitaufwand den täglichen Unterrichtsrahmen aufgrund der ausgedehnten Aktivitäten übersteigt
b) Vortrag am Morgen
    Jeder Projekttag besteht aus drei Bausteinen:

  • 09:00 Uhr: Vortrag
  • 11:00 Uhr: Aktivität
  • 16:30 Uhr: Nachbereitung

 

Empfehlung bei den Themen
  • „Sandböden und Sandlückensystem“ und „Physikalische Gesetze im Wassersport“, da hier die Aktivitäten ohne Berücksichtigung einer speziellen Tageszeit durchgeführt werden können

 

c) Vortrag am Nachmittag
    Jeder Projekttag besteht aus drei Bausteinen:

  • 14:00 Uhr: Vortrag
  • 16:30 Uhr: Nachbereitung
  • 20:00 Uhr: Aktivität

 

Empfehlung bei den Themen
  • „Hartböden und Fluoreszenz“, da das Schnorcheln bei Dämmerung erst abends ab Sonnenuntergang durchgeführt werden kann. Die Proben für die Nachbereitung werden bereits beim vorangegangenen Basisthema gesammelt

 

Ausstattung des Labors

Das Labor:

Unser Labor wurde 2010 komplett neu eingerichtet. Die Mikroskope sind sehr hochwertig und wurden uns von Biologie-Lehrern empfohlen. Das Labor umfasst folgende Ausstattung:

    • 12 Mikroskope HPS 440 Stereo-Zoom binokular
    • 12 Vorsatzlinsen 2,0 x und 12 Okulare WF 20 x
    • 1 Mikroskop HPS 443 Stereo-Zoom trinokular mit Kamera Optikam Pro 1.3
    • 1 Vorsatzlinsen 0,5 x und 1 Vorsatzlinsen 2,0 x
    • 1 Mikroskop HPM D1P Trinokular mit Kamera Optikam Pro 1.3
    • 1 Analysen-Sieb 200 x 50 mm Maschenweite 63 μm
    • 1 Plankton-Wurfnetz Maschenweite 25 μm
    • 1 Plankton-Netz 200 mm Maschenweite 105 μm
    • 1 Pfahlkratzer mit Auffangnetz Maschenweite 0,8 mm
    • 1 Luxmeter digital
    • 1 Leitfähigkeits-Messgerät GMH3430 digital
    • Objektträger, Deckgläser, Petrischalen, Wannen, Präpariernadeln, Pinzetten, usw.

7 Projekttage zur Auswahl

Biologie / Meer
  • 1. Das Mittelmeer und seine Bewohner (Basis-Projekttag für Meeresbiologie) mit Schnorcheln und Evaluierung
  • 2. Hartböden und Fluoreszenz (aufbauend auf Thema 1) mit Schnorcheln bei Dämmerung und Mikroskopieren
  • 3. Seegraswiesen (aufbauend auf Thema 1) mit Tauchen bis 3 m Tiefe und Mikroskopieren
  • 4. Plankton (aufbauend auf Thema 1) mit Kajaktour und Mikroskopieren
Biologie / Land
  • 5. Mediterrane Pflanzen mit Kajaktour, Wandern und Evaluierung
Erdkunde / Chemie
  • 6. Gesteine und Vulkanismus mit Wandern, Biken und Evaluierung
Physik / Mathematik
  • 7. Physikalische Gesetze im Wassersport mit Tauchen oder Windsurfen oder Segeln und Evaluierung
Umwelt / Naturschutz
  • 8. Umwelt und Naturschutz im Cilento-Nationalpark mit Erlebniswanderung oder Kajaktour und Evaluierung
Ökologie
  • 9. Lebensraum Flussmündung mit Erlebniswanderung oder Kajaktour und Wasseruntersuchung

Biologie

Physik-Mathe

Erdkunde-Chemie

Klassenfahrt Projekttage

Welches Thema passt zu euch???

Klassenfahrt Naturschutz

Ökologie

Umwelt & Naturschutz