Motorboot Zertifikat


Das dt. Bundesverkehrsministerium hat umfangreiche Änderungen bei Sportbootführerscheinen-Binnen und -See vorgenommen, die im Oktober 2012 in Kraft getreten sind. Im Seebereich darf ein Sportboot nun längen-unabhängig führerscheinfrei ab 16 Jahren geführt werden, sofern die Motorleistung nicht mehr als 11,03 kW (15 PS) beträgt.  Das Ministerium empfiehlt Einsteigern praxisorientierte Kurse zu belegen, in denen Grundkenntnisse in Theorie und Praxis vermittelt werden sollen. Als berechtigte Verbandsschule des VDWS bieten wir unseren Gästen eine Motorboot-Grundausbildung an, die mit dem Motorbootzertifikat bis 15 PS bestätigt wird.

Standard

  • Ausbildung Theorie und Praxis 2 Std. / 35,00 Euro
  • Motorboot Zertifikat und Lehrheft 25,00 Euro
  • sechs Schlauchboote von 4,30 bis 7,50 Meter (40-225 PS)