Mountainbiken


Die Blue Soul e.V. Mountainbike-Station ist ausgestattet mit 35 hochwertigen Rädern (diverse Größen, Deore-Schaltung, Federgabel, teilweise Scheibenbremse), die sowohl für Touren als auch zum Verleih bereitstehen. Alle Bikes werden von uns regelmäßig gepflegt und gewartet, so dass einer Erkundung der traumhaften Landschaft des Cilentos nichts im Wege steht. Wir bieten folgende Touren an:

Acciaroli - Küstentour für MTB-Ungeübte

Die Tour im Überblick:

Dauer: Circa 3 Stunden
Höchster Punkt: 300 Meter über dem Meeresspiegel
Länge: Circa 28 Kilometer
Schwierigkeitsstufe: *

Die Tour verläuft auf der Küstenstraße zwischen Marina di Casal Velino und Acciaroli. Dabei kommen wir auch durch die Ortschaft Pioppi, den Geburtsort der mediterranen Diät, und genießen ständig den Blick auf das Meer. Nach ein paar kleineren Anstiegen von etwa 150 Höhenmetern folgt eine schöne Abfahrt bis nach Acciaroli. Dort legen wir einen Stopp am Hafen ein und trinken einen Kaffee, bevor es auf dem gleichen Weg wieder zurück zum Hotel geht.

Ceraso - Aussicht für MTB-Einsteiger

Die Tour im Überblick:

Dauer: Circa 2,5 Stunden
Höchster Punkt: 335 Meter über dem Meeresspiegel
Länge: Circa 16 Kilometer
Schwierigkeitsstufe: **
Preis (inklusive MTB, Helm und Guide): 10 Euro

Von Marina di Casal Velino geht es zunächst Richtung Marina di Ascea, wo wir kurz vor dem Ortseingang landeinwärts abbiegen. Nach kurzer Strecke auf der Hauptstraße fahren wir vorbei an Tomatenfeldern in Richtung Palistro-Tal. Nach dem Passieren alter Landgutshöfe und einer Büffel-Mozzarella-Farm biegen wir auf einen von Pinien gesäumten Höhenweg ab. Die Abfahrt endet in Marina di Ascea, wo wir die Tour in einer Bar ausklingen lassen.



Aquavella - Blick ins Hinterland für MTB-Aufsteiger

Die Tour im Überblick:

Dauer: Circa 3,5 Stunden
Höchster Punkt: 300 Meter über dem Meeresspiegel
Länge: Circa 20 Kilometer
Schwierigkeitsstufe: ***
Preis (inklusive MTB, Helm und Guide): 12 Euro
Wir starten von Marina di Casal Velino in Richtung Hinterland nach Bivio Acquavella. Nachdem wir den Anstieg nach Aquavella Paese bewältigt haben, legen wir dort in einem typisch italienischen Cafe eine Pause ein. Danach geht es weiter in Richtung Stella Cilento. Kurz vorher biegen wir rechts ab und genießen entlang kleiner landwirtschaftlicher Häuschen eine Panorama-Abfahrt ins Alento-Tal. Von dort geht es wieder über Bivio Acquavella zurück nach Marina di Casal Velino.



Terradura - Bergtour für MTB-Aufsteiger

Die Tour im Überblick:

Dauer: Circa 5-6 Stunden
Höchster Punkt: 595 Meter über dem Meeresspiegel
Länge: Circa 45 Kilometer
Schwierigkeitstufe: ***
Kosten (inklusive MTB, Helm und Guide): 10 Euro
Von Marina di Casal Velino fahren wir zunächst nach Ceraso. Nach einer ausgedehnten Mittagspause in einer typisch italienischen Bar brechen wir nach Santa Barbara auf. Von dort steigen wir in Serpentinen nach Mandia und schließlich nach Catona auf, das 595 Meter über dem Meeresspiegel liegt. Dabei kommen wir an einer Bergquelle vorbei, wo wir noch einmal Wasser für die letzte Steigung auftanken können. Ab Catona erwartet uns dann eine traumhafte Panorama-Abfahrt über Terradura und Ascea Peaese nach Marina di Ascea. Von hier ist es mit dem Bike nur noch ein Katzensprung zurück nach Marina di Casal Velino.



Serramezzana - Herausforderung für MTB-Bergziegen

Die Tour im Überblick:

Dauer: Circa 6 bis 7 Stunden
Höchster Punkt: 750 Meter über dem Meeresspiegel
Länge: Circa 55 Kilometer
Schwierigkeitsstufe: ****
Wir beginnen die Tour mit der Fahrt in den Hemingway-Ort Acciaroli. Dabei fahren wir auf der Küstenstraße und können die traumhafte Sicht auf das Meer genießen. Hinter Acciaroli folgt ein knackiger Anstieg hoch nach Serramezzana. Anschließend geht es circa 500 Höhenmeter hinab und wir fahren rund um den Monte Stella, einen der prägnanten Berge in der Region mit einer weißen Kuppel, in der sich eine Radarstation und eine der wichtigsten Flugleitlinien Süditaliens befindet. Auf dem Weg haben wir wunderbare Blicke auf das Hinterland des Cilento. Nach rund sechs bis sieben Stunden sind wir zurück in Casal Velino.

Panorama Bergab-Tour - MTB-Erlebnis ohne Schwitzen

Die Tour im Überblick:

Dauer: Circa 3-4 Stunden
Höchster Punkt: 900 Meter über dem Meeresspiegel
Länge: Circa 22 Kilometer
Schwierigkeitstufe: *
Kosten (inklusive MTB, Helm, Guide und Transfer): 14 Euro
Die Tour beginnt mit einem knapp einstündigen Transfer von Marina di Casal Velino auf den Castellabate-Bergrücken des Monte Stella, der auf knapp 900 Höhenmetern liegt. Von dort aus beginnt eine leichte Abfahrt mit traumhaften Panorama-Ausblicken auf das Meer und die Bergwelt des Cilento. Nach einem kurzen Cappuccino- und Eis-Stop in Pollica geht es dann über Pioppi auf der Küstenstrasse zurück nach Marina di Casal Velino.




Standard

    Mountainbiken Touren inklusive Bike, Helm und Guide ( * = Schwierigkeitsgrad)

  • Halbtagestouren (3-4,5 Stunden): Acciaroli*, Ceraso**, Acquavella***, Terradura**** 10,00 Euro pro Person
  • Tagestouren (5-7 Stunden): Serramezzana***** 12 Euro pro Person
  • Panorama-Bergab-Tour* inklusive Transfer 3-4 Stunden 18,00 Euro pro Person
  • Verleih MTB

  • 4 Stunden / 7,00 Euro 1 Tag / 12,00 Euro
  • 1 Woche / 60,00 Euro 2 Wochen / 100,00 Euro
  • Verleih Citybike

  • 4 Stunden / 2,00 Euro 1 Tag / 3,00 Euro

Klassenfahrten

    Mountainbike Touren inklusive Bike, Helm und Guide ( * = Schwierigkeitsgrad)

  • Acciaroli* oder Ceraso** 4 Stunden / 9,00 Euro pro Person
  • Terradura *** 6 Stunden / 9,00 Euro pro Person
  • Serramezzana **** 6 Stunden / 12,00 Euro pro Person
  • Panorama-Bergab * inklusive Transfer 4 Stunden / 14,00 Euro pro Person
  • Service: Kfz-Begleitung mit Anhänger kostenlos.

    Verleih inklusive Helm, Schloss, Reparaturmaterial und Wegbeschreibung

  • Mountainbike ½ Tag / 7,00 Euro ; 1 Tag / 12,00 Euro
  • Citybike ½ Tag / 2,00 Euro ; 1 Tag / 3,00 Euro
  • Service: Abholung per Kfz mit Anhänger 1,00 Euro je Kilometer (maximal 8 Pers.)
  • 10 Mountainbikes Hawk (diverse Größen, Deore-Schaltung, Federgabel, Scheibenbremse)
  • 25 Mountainbikes Scott (diverse Größen, Deore-Schaltung, Federgabel, teilweise Scheibenbremse)
  • 5 Mountainbikes diverse Marken (diverse Größen und Ausstattungen)
  • 3 Anhänger für jeweils 8 Mountainbikes